Aktuelles aus dem Gesamt-PWV:

  • Die Sommerausgabe unserer Mitgliederzeitschrift Pfälzerwald ist erschienen und kann auch Online abgerufen werden.
    Die Corona-Problematik, die Bewerbung der Pfälzer Hüttenkultur für das UNESCO-Welterbe sowie die historischen Künstlerpostkarten des Pfälzerwald-Vereins sind zentrale Themen dieser Ausgabe.
  • Der Hauptvorsitzende des Pfälzerwald-Vereins, Martin Brandl, hat eine umfassende Neuorganisation des Wanderwegenetzes angekündigt. Eine Überarbeitung, Reduzierung und Neugestaltung könne nicht mehr aufgeschoben werden. Hier seien andere Regionen schon deutlich voraus. Brandl rechnet mit Kosten von 1,2 Mio Euro und hofft, dass die Finanzierung im Wesentlichen aus dem Förderprogramm für Tourismus des Landes erfolgen kann. Hier ein Link zu einer Presseveröffentlichung.
    Die Vorsitzenden der Ortsgruppen Blieskastel und Zweibrücken, Roland Schad und Jürgen Grauwickel erklären im "Pfälzischen Merkur", sie würden eine Förderung begrüßen. Doch Geld alleine werde die Probleme nicht lösen, wird mit Verweis auf die Altersstruktur erklärt. Außerdem würden die traditionellen Fernwanderwege wegen der zahlreichen neuen Premiumwanderwege immer seltener genutzt. 
    Zu diesem Thema gibt es auch eine Reportage des Südwest-Fernsehens.
  • Die Hauptgeschäftsstelle hat entschieden, dass sämtliche noch für 2020 vorgesehene Veranstaltungen des Hauptvereins abgesagt werden. Dies gilt auch für den Familientag und die Jedermannswanderungen. Die ursprünglich für März geplante Jahreshauptversammlung wird wohl ausfallen.
  • Die beliebten Pfälzerwald-Kalender für das Jahr 2021 sind eingetroffen und können beim Vorstand zu einem Sonderpreis bezogen werden. Bei Interesse teilen sie uns die Anzahl der gewünschten Kalender bitte über das Kontaktformular mit.
  • Die meisten Pfälzerwald-Hütten bieten wieder Rast und preiswerte Kost für Wanderer an. Eine aktuelle Übersicht über  offene Hütten und die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Seite https://www.pwv.de/index.php/ueber-uns/aktuelles/530-aktuelle-corona-huettenoeffnungszeiten. Es empfiehlt sich, vor eine Tour die Hüttenöffnung zu kontrollieren, da auch einige bekannte Wanderziele noch geschlossen sind.