Aktuelles aus dem Gesamt-PWV:

  • Die  Wanderkarte 1:25.000 "Edenkoben - Urlaubsregion zwischen Neustadt und Landau" aus dem Pietruska-Verlag ist  in einer aktualisierten Auflage erschienen. Der Pfälzer Weinsteig und die Premiumwanderwege sind besonders hervorgehoben. Für PWV-Mitglieder ist die Karte im PWV-Shop zum Sonderpreis von 5,90 € erhältlich.
  • Die alljährlichen Erlebniswanderfahren des PWV-Hauptvereins führen 2019 vom 30.06. bis 07.07. bzw. vom 07.07. bis 14.07. in die Region um den Lago Maggiore. Wanderungen führen auch ins Tessin und den Nationalpark Val Grande. Wie immer haben die vorgesehenen Touren Hochgebirgscharakter und erfordern daher Ausdauer und Bergsicherheit. Die Teilnahme ist nur für PWV-Mitglieder möglich. Wegen der stets großen Nachfrage  sollten sich Interessenten frühzeitig melden.  Die Ausschreibung finden Sie in unserer aktuellen Mitgliederzeitschrift Pfälzerwald.
  • Das Hirzeckhaus der PWV-Ortsgruppe Bad Bergzabern wurde in den letzten Monaten saniert. Insbesondere wurden die Sanitäranlagen erneuert. Auch eine E-Bike-Ladestation wurde eingerichtet. Die Arbeiten erfolgen vollständig in Eigenleistung der Ortsgruppe, Zuschüsse gab es nicht.
  • Mehrere Hundert Teilnehmer demonstrierten am 2. September an der Totenkopfhütte der PWV-Ortsgruppe Maikammer gegen das massenhafte Ablassen von Kerosin über dem Pfälzerwald. Redner aus Politik und Naturschutz forderten von Bund und Flugsicherung mehr Transparenz und aussagekräftige Untersuchungen. Auch bei unserer Besichtigung im "Haus des Wassers" bei Kaiserslautern im August war die Problematik thematisiert und mittelfristige Probleme für das Grundwasser nicht ausgeschlossen worden. Eine Petition zum Thema Kerosin und Pfälzerwald wird bereits von nahezu 75.000 Unterzeichnern unterstützt.
    Hier ein Link zu einem Pressebericht über die Demonstration an der Totenkopfhütte.