Aktuelles aus dem Gesamt-PWV:

  • PWV-Hauptkulturwarte Ulrich Burkhart bietet für den 8. Mai 2021 eine Kulturtagung zum Thema "Auf den Spuren des Adels in der Saarpfalz" an. Falls zu diesem Zeitpunkt noch keine Wanderungen zulässig sein sollten, wird die Tagung als Videositzung durchgeführt. Im Falle einer Präsenzveranstaltung ist ein Zeitrahmen von 9.30 Uhr bis 16.00 vorgegeben. Anmeldungen sind bis spätestens 3. Mai an die PWV-Hauptgeschäftsstelle zu richten. Sie erhalten dann Infos zum genauen Treffpunkt bzw. die Internet-Einwahldaten. Nähere Infos gerne auch bei uns.
  • Unsere Hauptgeschäftsstelle in Neustadt hat zwei neue Werbeflyer unter dem Motto "Raus aus dem Alltag" erstellt, die vor allem in den zahlreichen PWV-Hütten verteilt werden sollen, sobald diese wieder öffnen dürfen.
  • In der Reihe der Wanderkarten 1:25.000 ist neu das Blatt "Lambrecht & Neustadt a.d.W." erschienen. Der Bezug ist zu einem Mitglieder-Sonderpreis im PWV-Shop möglich.
  • Die Hauptgeschäftsstelle des Pfälzerwald-Vereins ist bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen die Geschäftsstelle telefonisch (06321/2200) oder per Email.
  • Die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift Pfälzerwald finden Sie über diesen Link. U. a. werden dort eine Geo-Tour zu den Geiersteinen und der Fernwanderweg "Pfälzer Waldpfad" vorgestellt. Des Weiteren macht sich Klaus Graber Gedanken zu Klimawandel und Artensterben. Mit dem Thema "Schülerwanderungen" befasst sich ein historischer Artikel, der aus einer Ausgabe des Jahres 1911 nachgedruckt wurde. Außerdem enthält die Zeitschrift die Ausschreibung zu den Erlebniswanderfahrten 2021 ins Herz von Südtirol, die hoffentlich diesmal wirklich durchgeführt werden können.