Aktuelle Termine

Liebe Wanderfreunde,

angesichts des anhaltend hohen Infektionsgeschehens werden wir auf absehbare Zeit bei allen Veranstaltungen unser Hygienekonzept mit Abstandsregelungen, Teilnehmerbegrenzung und Anmeldepflicht beibehalten. 

 

BITTE KOMMEN SIE NUR, WENN SIE EINE ANMELDEBESTÄTIGUNG ERHALTEN HABEN!

  

Samstag, 19.09.2020, 08.00 Uhr   

Treffpunkt Hauptbahnhof, vor Gleis 21 (S-Bahn-Abgang, Abfahrt S8 08.17 Uhr Gleis 103 tief) zur Fahrt nach Hirzenach am Mittelrhein. Wanderung über Holzfeld auf dem Rheinburgenweg mit vielen großartigen Rheinaussichten auf kleinen felsigen Pfaden zur Philippsmühle und weiter über Burg Rheinfels nach St. Goar (17 km). Für alle Teilnehmer wird vorab ein Rheinland-Pfalz-Ticket (9 €) gekauft. Wird dies nicht benötigt, bitte mitteilen. - Diese Wanderung hat vor allem zu Anfang und zwischen Phillipsmühe und Burg Rheinfels einen sehr kräftigen Anstieg und im mittleren Verlauf streckenweise alpinen Charakter. Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Die Mühe wird mit eindrucksvollen Landschaftsbildern belohnt. Der Anstieg zu Burg Rheinfels kann im Gründelbachtal umgangen werden. - Schlusseinkehr direkt am Rhein. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 7. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. - Für alle Teilnehmer wird ein Rheinland-Pfalz-Ticket (anteilige Kosten 9 €) vorab erworben.

 

Samstag, 26.09 .2020, 10.30 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Endstation Hohemark (Linie U3) zum Spaziergang  (5 km) auf dem Mühlenweg bis zur Altstadt von Oberursel. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten.

 

Dienstag, 06.10.2020, 10.40 Uhr                             

Treffpunkt: U-Bahn-Station Uni Campus Riedberg (U8 oder U9). Letzte abgewartete Bahn Linie U8: ab Südbahnhof 10.19 h, an Uni Campus 10.36 h;  letzte abgewartete Bahn Linie U9: ab Ginnheim 10.19 h, an Uni Campus 10.29 h. -  Wir spazieren um diverse Universitätsgebäude wie das Otto-Stern-Zentrum und das Biologicum herum zum Wissenschaftsgarten, wo wir zu einer 90minütigen Führung erwartet werden. Die Gewächshäuser dürfen derzeit leider nicht betreten werden. Nach der Führung gehen wir u. a. an den Chemischen Instituten und am Max-Planck-Institut für Hirnforschung vorbei zum Riedbergplatz (Rastmöglichkeit).  Die U-Bahn hält in unmittelbarer Nähe. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 2.  Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,50 € gebeten.

 

Donnerstag, 08.10.2020, 14.30 Uhr   Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Hauptfriedhof, Neues Portal, erreichbar mit Linie U5,  zum Nachmittagsspaziergang durch verschiedene Grünanlagen zum Ginnheimer Wäldchen . - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 0 - Teilnahme kostenlos.

 

Sonntag, 11.10.2020, 08.00 Uhr (Abfahrt 08.08 Uhr) Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Hauptbahnhof, vor Gleis 21, zur Fahrt nach Hochstetten (Nahe). Wanderung auf dem Wildgrafenweg zum Schloss Dhaun (14 km).  - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. - Für alle Teilnehmer wird eine Gruppentageskarte (anteilige Kosten 9,50 €) vorab erworben.

 

Donnerstag, 15.10.2020, 13.30 Uhr 

Treffpunkt U-Bahn-Endstation Enkheim (U4, U7). Spaziergang von Enkheim über die Berger Warte (kleiner Anstieg) und den Panoramaweg am Vilbeler Wald nach Bad Vilbel. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung.

Aktuell freie Plätze: 2. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. 

 

Dienstag, 20.10.2020, 16.00 Uhr

Ebbelwoinachmittag im Traditionslokal Klaane Sachsenhäuser am Affentorplatz (Neuer Wall) in Sachsenhausen.  Wir würden uns freuen, vertraute und auch neue Stammtischschwestern und -brüder begrüßen zu dürfen. Die in der Gastronomie aktuell üblichen Vorschriften müssen natürlich von Allen beachtet werden. 

 

Sonntag, 25.10.2020, 08.00 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Abfahrt Hauptbahnhof, Nachtbushaltestelle am Übergang zur Straßenbahn, mit unserem Touring-Sonderbus in die Südwestpfalz zur Wanderung um Thaleischweiler und Steinenschloss. Die Wanderer der Gruppe 1 beginnen am Lenspacherhof und wandern bergab zum Eckbrücker Graben , dann aufwärts nach Höheinöd. Nun hinunter durch die Rieslocher Klamm zum Saufelsen. Weiter ansteigend zum Steinenschloss, auf einem kleinen Pfad zur Holzmühle und schließlich zur Grieswaldhütte des PWV Thaleischweiler (Gesamtanstieg 320m, Gesamtabstieg 350m, 14 km). – Die Gruppe 2 ist vormittags vom Hitscherhof auf dem Schwarzbach-Talweg vorbei an der Meisenbacher Kapelle nach Thaleischweiler unterwegs (eben, 3 km). Mittagspause an der Grieswaldhütte. Anschließend durch Wald zum Saufelsen und etwas aufwärts zum Steinenschloss, Schließlich Abstieg zur Biebermühle, wo der Bus wartet (Gesamtanstieg 80m, Gesamtabstieg 160m, 5km). – Am Ende der Wanderung Schlussrast für beide Gruppen.- Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung. -

Aktuell freie Plätze: 0. - Kostenbeitrag für Mitglieder 16,- €, für Gäste 19,- €. 

 

Samstag, 31.10.2020, 10.00 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Bahnhof Bensheim.. – Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt ab Frankfurt Hauptbhf: vor Gleis 12, 08.45 Uhr (Abfahrt 09.06 Uhr). - Nachdem wir die Altstadt Bensheims (100 m) durchlaufen haben, verläuft der Weg aufwärts an der  schlossähnlichen Villa Falkenhof vorbei, erbaut 1894-98. Er mündet in einen historischen Hohlweg. Oben angekommen (200 m) haben wir einen weiten Rundblick in Richtung Heppenheim und in den hinteren  Odenwald nach Schannenbach und Knoten. Ab hier weiter auf dem Hessentagsweg zum Schönberger Kreuz (231 m). - Nach einer Pause steigen wir hinunter nach Schönberg (120 m). Auf der gegenüber liegenden Seite ist nochmal ein Anstieg von ca. 30 Min. zu bewältigen (auf 250 m). Oberhalb des Staatsparks Fürstenlager, am Jerusalem Friedensmal vorbei, schlängelt sich der Weg weiter leicht auf und ab, bis wir an der Weinlage am  Herrengarten und Kirchberg, hinunter nach Bensheim kommen (12 km). Gesamthöhendifferenz ca. 400 m. - Mittagsrast aus dem Rucksack, Schlussrast in Bensheim.  - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung.

Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. 

 

Mittwoch, 04.11.2020,  10.10 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Bahnhof Idstein.  – Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt ab Frankfurt Hauptbhf: vor Gleis 2, 09.20 Uhr (Abfahrt 09.31 Uhr). - Zunächst Rundgang durch die fachwerkgeschmückte Idsteiner Altstadt. Anschließend Wanderung auf dem Pilzweg (9 km) durch Wald und Wiesen zum Wolfsbachtal, weiter über die "Drei Teiche" zum Fürstenwald und zurück nach Idstein. Es ist eine Schlusseinkehr im Idsteiner Brauhaus vorgesehen. Gesamthöhendifferenz 154 m. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung.

Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. 

 

Donnerstag, 12.11.2020, 14.00 Uhr  

Treffpunkt Haltestelle Unfallklinik (Bus 30)  zum Nachmittagsspaziergang durch den weitläufigen, über hundertjährigen Huthpark auf Frankfurts Hausberg, den Lohrberg, mit seiner Panoramaaussicht weit über die Stadt hinaus. Einkehr ist in der Lohrbergschänke möglich. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 2 - Teilnahme kostenlos.

 

Dienstag, 17.11.2020, 16.00 Uhr

Ebbelwoinachmittag im Traditionslokal Klaane Sachsenhäuser am Affentorplatz (Neuer Wall) in Sachsenhausen.  Wir würden uns freuen, vertraute und auch neue Stammtischschwestern und -brüder begrüßen zu dürfen. Die in der Gastronomie aktuell üblichen Vorschriften müssen natürlich von Allen beachtet werden. 

 

Donnerstag, 19.11.2020, 14.00 Uhr  Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt U-Bahn-Station Oberursel-Rosengärtchen (Linie U3)  zum Nachmittagsspaziergang auf weitgehend unbekannten Pfaden direkt am Urselbach zur Oberurseler Altstadt. Schlussrast ist vorgesehen. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung. - Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. 

 

Donnerstag, 26.11.2020, 15.15 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Trambahn-Station Hohenstaufenstraße (Linie 16 oder 17)  zum Spaziergang „Im Beethovenjahr von der Beethovenstraße zum Beethovendenkmal“. Nicht genau an Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag, dem 17. Dezember, wollen wir unseren Beitrag zum pandemiegeschädigten Jubiläumsjahr  des Genius leisten, sondern einige Tage zuvor. Vom Treffpunkt Hohenstaufenstraße schwenken wir sogleich in die Beethovenstraße ein, der wir bis zum gleichnamigen Platz folgen. Über Schwindstraße und Bockenheimer Landstraße wenden wir uns beim Cafe Laumer der Staufenstraße zu und gelangen über den Rothschildpark zur Taunusanlage, wo wir das Beethoven-Denkmal ansteuern. Schließlich gehen wir an der Alten Oper
vorbei und überqueren beim Sofitel die Hochstraße. Schlussrast im historischen Kaiserhofkeller vorgesehen. Im Verlaufe unseres Weges gibt es mancherlei Informationen zu interessanten Punkten an der Strecke. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung. - Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten. 
 

 

Dienstag, 01.12.2020, 16.30 Uhr 

Treffpunkt Endstation Hainer Weg (Bus 30 oder 36, alle 5 Minuten) zur Abendwanderung (6 km) durch den nachtdunklen Stadtwald zum Försterwiesenweiher und auf anderen Schneisen zum Goetheturm (dort Einkehr möglich). Rückfahrtmöglichkeit alle 30 Minuten mit Bus 48. Taschenlampen können mitgebracht werden, sollen aber außer in Gefahrensituationen ausgeschaltet bleiben. - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung. -

Aktuell freie Plätze: 6. - Teilnahme für Mitglieder kostenlos, Gäste werden um einen Kostenbeitrag von 3,- € gebeten.  

 

Samstag, 05.12.2020, 15.00 Uhr  (Achtung! Treffpunkt wurde korrigiert!)

Treffpunkt Haltestelle Goetheturm (Bus 48 vom Südbahnhof) zur  adventlichen Abschlusswanderung auf diversen Schneisen und Waldwegen zur Oberschweinstiege. Dort wollen wir ein wenig vorweihnachtliche Stimmung auf uns einwirken lassen, da coronabedingt unser traditionelles adventliches Beisammensein nicht stattfinden kann. Ab 16.30 Uhr ist ein gut einstündiger Aufenthalt an der Oberschweinstiege mit Apfelglühwein, Punsch, Flammkuchenvariationen und einer Überraschung für alle geplant. Aus Sicherheitsgründen findet der Aufenthalt – ähnlich wie an Weihnachtsmärkten – im Freien an Stehtischen statt. Eine Zeltüberdachung steht zur Verfügung.  Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung. Die Teilnahmemöglichkeit besteht nur für Mitglieder. Für alle Teilnehmer fällt eine Kostenpauschale für das Adventsarrangement in Höhe von 15,- € an. Eine Teilnahme ohne das Arrangement ist nicht möglich, dies gilt auch für Nachzügler, die direkt um 16.30 h an die Oberschweinstiege kommen wollen. Ohne eine verbindliche und bestätigte Anmeldung können Sie aufgrund der Vorgaben des Restaurants nicht teilnehmen.

Aktuell freie Plätze: 5.

 

Donnerstag, 10.12.2020, 14.30 Uhr Die Tour ist ausgebucht. 

Treffpunkt Haltestelle Kiesschneise (Linie 12) zum Nachmittagsspaziergang durch den Stadtwald nach Schwanheim zur letzten vorweihnachtlichen Einkehr in der "Blauen Adria", - Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung

Aktuell freie Plätze: 0. - Teilnahme kostenlos.

 

Dienstag, 15.12.2020, 16.00 Uhr 

Letzter Ebbelwoinachmittag für 2020 im Traditionslokal Klaane Sachsenhäuser am Affentorplatz (Neuer Wall) in Sachsenhausen.  Wir würden uns freuen, vertraute und auch neue Stammtischschwestern und -brüder begrüßen zu dürfen. Die in der Gastronomie aktuell üblichen Vorschriften müssen natürlich von Allen beachtet werden. 

 

Damit ist unser Programm für 2020 beendet. Wir hoffen, dass sich im Laufe des kommenden Jahres allmählich alles wieder etwas einfacher gestalten wird und wir nach und nach zu normaleren Verhältnissen zurückkehren können. 

Fest steht bereits, dass unsere üblicherweise im Januar stattfindende Jahreshauptversammlung ins Frühjahr verschoben werden muss, da uns die Saalbau keinen coronagerechten Raum zur Verfügung stellen kann.

Download
Quartalsrundschreiben 3. Quartal 2020
Übersicht und nähere Angaben zu unserem Sonderwanderplan im 3. Quartal
aktuelles Hygienekonzept - Nachruf Margot Schmitt
Quartal_20_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Terminübersicht für das Jahr 2020 hier.  
Informationen zu unserer Wanderfahrt 2021 hier.

Aktuelles aus unserem Haupverein und anderen Ortsgruppen finden Sie hier

Download
Quartalsrundschreiben 4. Quartal 2020
Übersicht und nähere Angaben zu unserem Sonderwanderplan im 4. Quartal
aktuelles Hygienekonzept - Kurzbericht von der Wanderungen im Juli und August
Quartal_20_04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.0 KB

Bis bald beim Pfälzerwald-Verein !